Der revolutionäre Eco Waschball - Reinigen ohne Waschpulver

Der neue Eco Waschball ersetzt völlig das Waschpulver und trägt dazu bei, die Umwelt zu schützen. Seine Reinigungskraft ist erstaunlich.

Wenn man Waschmittel verwendet, um Wäsche zu reinigen, reinigt das Waschmittel nicht selbst die Flecken, sondern verändert nur die Wassereigenschaft - nämlich:

Image
Der neue Eco Waschball: gesund, hygienisch, ökologisch und wirtschaftlich

1. Das Wasser wird weich gemacht:
Das Waschpulver zerstört die Wasserstoffverbindung. Das heißt, die Wassermoleküle werden zerkleinert, können so in die Fasern der Textilien eindringen und die Flecken lösen.

2. Das Wasser wird alkalisiert:
Normales Leitungswasser hat einen pH-Wert von 7. Durch Zugabe von Waschmittel wird das Wasser alkalisiert, d.h. der pH-Wert steigt bis zu 12 an und Fettflecken können so leicht gelöst werden. Und genau hier setzt die neue Technologie des Eco Waschballs an:

Prinzip

Zwei starke Magnete beschleunigen die Bewegungsgeschwindigkeit der Wassermoleküle und die weißen Nano-Kügelchen strahlen lange Infrarotwellen, Negativ-Ionen und Silber-Nano-Ionen aus und alkalisieren das Wasser, beseitigen Bakterien (Eliminierung schlechter Gerüche), neutralisieren zu 99,9 % Chlor (kein Farbverlust) und reinigen so die Textilien. Nach Abkühlung des Wassers normalisiert sich der pH-Wert wieder und das Wasser nimmt seine ursprüngliche Form wieder an - keine Belastung der Umwelt!

Die Kügelchen sind zu 100 % aus einem Bio-Naturstoff (Adfex) hergestellt und lösen sich nicht im Wasser auf - so kann der Eco Waschball für bis zu 1000 Waschgänge verwendet werden, was eine enorme Waschmittel-Einsparung zur Folge hat.

Image
Erzielt denselben Effekt, wie Waschmittel!
Viele  Vorteile

 

  • Hygienisch: 99,9 % aller Bakterien werden beseitigt -> mit Eco Waschball gewaschene Wäsche bleibt bis zu 5 Tage frisch, v.a. bei Handtüchern bemerkbar
  • Hautfreundlich: besonders für Allergiker und empfindliche Haut geeignet, da die Textilien keine Waschmittelreste aufweisen
  • Ökologisch: Schutz des Grundwassers
  • Kein Farbverlust: das Chlor im Wasser wird neutralisiert
  • Wirtschaftlich: bis zu 1.000 Waschgänge möglich - bei tägl. einem Waschgang Verwendung bis zu 3 Jahre
Anwendung

Normalerweise wird keine Vorbehandlung der Wäsche benötigt. Nur bei starker Verschmutzung mit Kernseife oder anderen Fleckenentfernungsmitteln die Wäsche vorbehandeln oder alternativ 20 % des herkömmlichen Waschmittels hinzufügen. Den Eco Waschball zusammen mit der Wäsche in die Wäschetrommel geben (bei Wäscheladungen über 5 kg werden zwei Waschbälle benötigt. Wenn möglich die Wäsche 50 - 60 min in der Waschmaschine einweichen, falls dafür kein Programm existiert, wie gewohnt waschen. Nach jeder Wäsche sollte der Waschball luftrochnen. Um die Langlebigkeit Ihres Waschballs zu erhalten, empfiehlt es sich, ihn mind. 1 x pro Monat in der Sonne zu trocknen und regelmäßig auszuspülen.


Aussender & weitere Infos:

S & W Trade
Ing. David Yang
Breitensserstrasse 51/1/10,
A-1140 Wien
Tel: 01 944 3361
Fax: 01 95 78 647

Tel: 0676 618 6522
http://www.yang.co.at
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Letzte Änderung amFreitag, 27 Januar 2012 06:49

Kommentare   

+1 #1 Gabiiiiii 2016-04-17 10:26
Hallo!
Danke für die Info :lol: Hilfreich wäre noch ein Link, wo's den zu kaufen gibt oder vielleicht sogar eine Empfehlung für welchen Waschball von welcher Firma man sich entscheiden sollte? Liebe Grüße aus Kärnten!
Gabi
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Nach oben

Bio Newsletter

captcha

Mitgliedschaft & Werbung

Folge uns

Netzwerk