Bio und Gentechnik

Der von Österreich geforderte Schwellenwert für gentechnisch veränderte Organismen (GVO) an der Nachweisgrenze von 0,1% konnte nicht erreicht werden. EU-Agrarkommissarin Mariann Fischer Boel hatte den im konventionellen Bereich üblichen Grenzwert von 0,9% auch für Bioprodukte vorgeschlagen und bei einer überwiegenden Mehrheit der Mitgliedsstaaten dafür Unterstützung erhalten. Österreich konnte in Verhandlungen jedoch sicherstellen, dass der Toleranzwert von 0,9 Prozent kein Freibrief für Verunreinigung ist, sondern nur für zufällige und technisch unvermeidbare Verunreinigungen gilt. Weiterhin gilt also, dass bereits bei einer Verunreinigung von 0,2 Prozent der Nachweis erbracht werden muß, dass es sich um eine technisch unvermeidbare Kontamination handelt.  
Nach oben

Bio Newsletter

captcha

Mitgliedschaft & Werbung

Folge uns

Netzwerk

Damit unsere Website ordnungsgemäß funktionieren kann, wird ein sogenannter Session-Cookie auf Ihrem PC gespeichert. Bei einem Cookie handelt es sich generell um eine Textdatei, die Ihr Browser verwaltet. Der Session-Cookie enthält keinerlei personenbezogene Daten. Darin wird lediglich ein kryptischer Schlüssel hinterlegt, der während Ihres Aufenthalts auf unserer Website bestehen bleibt, um Zustände zu erfassen. In der Session werden dann die Zustände gespeichert, wie z.B. ob Sie gerade eingeloggt sind oder nicht oder ob Sie die Bestimmungen akzeptiert oder abgelehnt haben. Ohne diese Technik müssten wir bei jedem Seitenaufruf alles neu abfragen