biologisch.at erhält Österreichischen Solarpreis 2010

Seit 1994 zeichnet EUROSOLAR Austria innovative Projekte aus.

"Es ist eine große Ehre für biologisch.at, mit dem Solarpreis ausgezeichnet zu werden. Eurosolar setzt sich seit Jahrzehnten dafür ein, atomare und fossile Energie vollständig durch erneuerbare Energie zu ersetzen und zeigt gemeinsam mit seinen Preisträgern, dass dies möglich ist. Es ist uns ein großes Anliegen, diese wichtigen Informationen in die Öffentlichkeit zu tragen und wir hoffen, dass die Energiewende zu 100% Erneuerbarer Energie bald Realität wird. Dass dies keine Utopie ist, zeigt uns das Burgenland", so Silvia Fischer, Betreiberin von biologisch.at

Eine Woche nach der Solarpreisverleihung ist Hermann Scheer gestorben. biologisch.at ist tief betroffen über den Verlust dieses großartigen Menschen.

Die Solarpreise wurden in folgenden Kategorien verliehen:

Kategorie 1: Preis für Städte und Gemeinden oder Stadtwerke
SEBA Mureck GmbH & Co KG - Mureck / Stmk
“Sonnenstrom für alle Murecker“ 1 Megawatt Solarstrom-Bürgerbeteiligung
Marktgemeinde Strem / Burgenland
Energieautarke 1.000 Seelen Gemeinde

Kategorie 2: Preis für industrielle, kommerzielle oder landwirtschaftliche Betriebe/Unternehmen
PVT-Austria - Neudorf bei Staatz / NÖ
Photovoltaik statt Atomkraftwerk

Kategorie 3: Preis für Eigentümer oder Betreiber von Anlagen zur Nutzung Erneuerbarer Energien

PIU-PRINTEX - Wien
Zielvorgabe: 500 Watt pro Mitarbeiter
BEB Bioenergie AG
Bioenergieanlagen mit Bürgerbeteiligung

Kategorie 4: Preis für Lokale oder regionale Vereine als Förderer von Projekten für
Burgenländische Landesregierung
Burgenland als internationales Energiewende-Vorbild
Gemeindeabfallwirtschaftsverband Horn - Horn / NÖ
Ziel: Energieautarker Abfallverband

Kategorie 6: Preis für Medien
Mag. Klaus Faißner freier Journalist - Wien
Weg von Erdöl und Erdgas - Journalisten als Wachhunde der Bürger

DI (FH) Silvia Fischer - Ollersbach / NÖ
Energiewende-Vernetzung im Internet www.biologisch.at

Kategorie 8: Preis für Bildung und Ausbildung
HR Dir. Dr. Bertram Zottl - Baden / NÖ Photovoltaik für alle Schulen - www.hak-baden.ac.at

Kategorie 9: Sonderpreis besonderes persönliches Engagement für Erneuerbare Energien
BIM Ing. Josef Witke - Wien
Elektroinnung nun aktiver in Richtung "Photovoltaik" und Versorgungssicherheit

Kamera & Schnitt: Silvia Fischer

Zum FotoMuluc-Gewinnspiel

Letzte Änderung amFreitag, 28 Oktober 2011 10:12
Nach oben

Bio Newsletter

captcha

Mitgliedschaft & Werbung

Folge uns

Netzwerk