Drucken |  Fenster schließen

dBZorg Bioresonanz

E-mail
Straße
Haydnstraße 20 b, Marchtrenk, 4614, Oberösterreich, Österreich
Telefon
07243-54680
Aktualsiert
Erstellt
Angebote/ Produkte
Der Quick Scan (20-60 Minuten) ergibt eine Auflistung Ihrer Problembereiche und ist, falls indiziert, die Grundlage für:
- Bioresonanztherapie (*)
- Deblockadetherapie (*)
- Food Scan (*)
- Orthomolekulartherapie (*)
- Therapie auf Emotionsebene (*).

Der Medikamenten Test geht, außer Ihren erwähnten Symptomen, die Problembereiche des Quick Scans heran.
Er zeigt die Hauptursachen auf und ergibt eine gründliche Vertiefung von den Therapien des Quick Scans (*).

Der Food Scan ist eine Auflistung von Nahrungsmitteln, welche Ihnen genau passen und welche Ihnen nicht passen.

*) abhängig vom Messungsergebnis, also ganz genau auf Sie abgestimmt.

Preis je angefangene 20 Minuten: € 20,-
Öffnungszeiten
Mo-Mi: 08:30 - 18:00 Uhr
Di-Do: 08:30 - 21:00 Uhr
Fr: 08:30 - 13:00 Uhr
dBZorg Bioresonanz
Bekommen Sie Ihre chronischen Beschwerden in den Griff!

Aufgrund eines Prognos® Körperscans (#) werden physische, emotionale und psychische Krisen individuell behandelt mit Akupressur-, Bioresonanz-, Deblockade-, Detox-, Food Scan-, HRV-, Magnetfeld-, Orthomolekular- und Phytotherapie in jedem Lebensalter.

(#) Durch ganzheitliche Diagnose und Therapie werden anhand der Prognos®-Körperscan die Hauptursachen und die entsprechende Heiltherapie herausgefunden.
Drucken |  Fenster schließen

Damit unsere Website ordnungsgemäß funktionieren kann, wird ein sogenannter Session-Cookie auf Ihrem PC gespeichert. Bei einem Cookie handelt es sich generell um eine Textdatei, die Ihr Browser verwaltet. Der Session-Cookie enthält keinerlei personenbezogene Daten. Darin wird lediglich ein kryptischer Schlüssel hinterlegt, der während Ihres Aufenthalts auf unserer Website bestehen bleibt, um Zustände zu erfassen. In der Session werden dann die Zustände gespeichert, wie z.B. ob Sie gerade eingeloggt sind oder nicht oder ob Sie die Bestimmungen akzeptiert oder abgelehnt haben. Ohne diese Technik müssten wir bei jedem Seitenaufruf alles neu abfragen