Atomkatastrophe Japan - Das können wir jetzt gegen Atomkraft tun

Umstieg zu Ökostromanbieter, Strom sparen, Petition, Gedenkkundgebung, Events.

Weitere Aktionen bitte im Anschluss an diesen Artikel bei den Kommentaren posten oder bei unseren Bio-Terminen (vorher registrieren/anmelden).

 

Baustopp in Mochovce! Atomausstieg JETZT!

Sehr geehrte Damen und Herren!
Liebe Freundinnen und Freunde!
 
Anlässlich des 100. Frauentages findet am Sa., 19. März 2011 eine Demonstration auf der
Wiener Ringstrasse statt.
Treffpunkt der Frauen für eine Atomkraftfreie Zukunft (Untergruppe der Wiener Plattform Atomkraftfrei)
 ist die französische Botschaft am Schwarzenbergplatz um 14 Uhr,
Abschlusskundgebung  um 16 Uhr vor dem Parlament statt.
Natürlich sind auch Männer herzlich eingeladen!!!
 
Ziel der Organisatoren (Homepage: http://www.20000frauen.at) ist es, mindestens 20.000 Frauen auf die Strasse zu bringen,
denn 100 Jahre Frauentag bedeutet, dass wir all die Forderungen, die seit langer Zeit bestehen, nun endlich umsetzen wollen.
Dazu gehört auch die Forderung nach einem sicheren Leben in einer atomkraftfreien Welt für uns und unsere
Kinder!

Mit freundlichen Grüßen
Johanna Nekowitsch
für die Wiener Plattform Atomkraftfrei
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.atomkraftfreiezukunft.at

Tel.: (Maria Urban) 01/865 99 39 (morgens u. abends),  Fax:
Letzte Änderung amFreitag, 22 April 2011 08:29

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Nach oben

Bio Newsletter

captcha

Mitgliedschaft & Werbung

Folge uns

Netzwerk

Damit unsere Website ordnungsgemäß funktionieren kann, wird ein sogenannter Session-Cookie auf Ihrem PC gespeichert. Bei einem Cookie handelt es sich generell um eine Textdatei, die Ihr Browser verwaltet. Der Session-Cookie enthält keinerlei personenbezogene Daten. Darin wird lediglich ein kryptischer Schlüssel hinterlegt, der während Ihres Aufenthalts auf unserer Website bestehen bleibt, um Zustände zu erfassen. In der Session werden dann die Zustände gespeichert, wie z.B. ob Sie gerade eingeloggt sind oder nicht oder ob Sie die Bestimmungen akzeptiert oder abgelehnt haben. Ohne diese Technik müssten wir bei jedem Seitenaufruf alles neu abfragen