AAE Naturstrom ist der österreichische Ökostrom-Pionier

AAE Naturstrom ist der österreichische Ökostrom-Pionier
Prämiert mit dem Umweltzeichen für „Grünen Strom" ist die AAE die erste Wahl, wenn es um den Bezug von Ökostrom geht.

Die AAE Naturstrom liefert österreichweit saubere Energie aus Wind, Wasser, Sonne und Biomasse – und das bereits seit über 126 Jahren. Als Energieerzeuger ist die AAE Naturstrom zudem auch maßgeblich am Ausbau der ökologischen Energielandschaft beteiligt.

Besonders stolz ist das AAE-Naturstrom-Team, dass die Kriterien der ökologischen Energieerzeugung nicht nur eingehalten, sondern sogar um ein Vielfaches übertroffen wurden:
Mit Quellen aus unschlagbaren 11 % Sonnen-, 83 % Windenergie sowie 6 % Energie aus Wasser und sonstigem Ökostrom (Biomasse, Biogas) ist AAE Naturstrom PLUS mit Abstand der SONNIGSTE und WINDIGSTE Strom aller Ökostromanbieter!

Aussender & weitere Infos:
AAE Naturstrom Vertrieb GmbH
Letzte Änderung amFreitag, 14 September 2012 09:39

Kommentare   

0 #1 kristine 2012-01-12 22:17
Ich gratuliere dem Familienbetrieb und Ökostrompionier AAE zu 11% Sonne und 83% Wind im Naturstrom Plus. Das ist der sauberste Mix aller unabhängigen Grünstromanbiet er. Wir Photovoltaik KundInnen liefern gerne zum fairen Preis unseren Überschussstrom weil wir wissen, dass dieser Anteil in den Kundenmix fließt und nicht lukrativ verkauft wird.
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Nach oben

Bio Newsletter

captcha

Mitgliedschaft & Werbung

Folge uns

Netzwerk

Damit unsere Website ordnungsgemäß funktionieren kann, wird ein sogenannter Session-Cookie auf Ihrem PC gespeichert. Bei einem Cookie handelt es sich generell um eine Textdatei, die Ihr Browser verwaltet. Der Session-Cookie enthält keinerlei personenbezogene Daten. Darin wird lediglich ein kryptischer Schlüssel hinterlegt, der während Ihres Aufenthalts auf unserer Website bestehen bleibt, um Zustände zu erfassen. In der Session werden dann die Zustände gespeichert, wie z.B. ob Sie gerade eingeloggt sind oder nicht oder ob Sie die Bestimmungen akzeptiert oder abgelehnt haben. Ohne diese Technik müssten wir bei jedem Seitenaufruf alles neu abfragen