Glühbirnenverbot - Bei Philips und Osram brummt das Geschäft

Die wahren Stromfresser im Haushalt sind nicht die Lampen (F: stock.xchng) Die wahren Stromfresser im Haushalt sind nicht die Lampen (F: stock.xchng)

Bis auf Restposten dürfen seit 1. September 2012 EU-weit keine Glühbirnen gleich welcher Leistungsstufe mehr produziert und regulär verkauft werden.

Die Glühbirne - ein Fall fürs Museum. Dank einer europäischen Politik, die sich den Begehrlichkeiten der Industrie beugte. Statt den Konzernen die Weiterentwicklung effizienter Technologien aufzutragen, werden die Konsumenten gezwungen, giftige Energiesparlampen zu kaufen. All das um den Preis von Arbeitsplätzen, die längst verloren sind – während bei Philips und Osram das Geschäft brummt. Zum profil-Artikel

Petitionen für die Wiedereinführung der Glühbirne

Energiesparlampen - Das solltest DU wissen

Film „Bulb Fiction“ über das EU-Glühbirnenverbot und die Machenschaften der Industrie

Letzte Änderung amMontag, 23 März 2015 11:44

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Nach oben

Bio Newsletter

captcha

Mitgliedschaft & Werbung

Folge uns

Netzwerk

Damit unsere Website ordnungsgemäß funktionieren kann, wird ein sogenannter Session-Cookie auf Ihrem PC gespeichert. Bei einem Cookie handelt es sich generell um eine Textdatei, die Ihr Browser verwaltet. Der Session-Cookie enthält keinerlei personenbezogene Daten. Darin wird lediglich ein kryptischer Schlüssel hinterlegt, der während Ihres Aufenthalts auf unserer Website bestehen bleibt, um Zustände zu erfassen. In der Session werden dann die Zustände gespeichert, wie z.B. ob Sie gerade eingeloggt sind oder nicht oder ob Sie die Bestimmungen akzeptiert oder abgelehnt haben. Ohne diese Technik müssten wir bei jedem Seitenaufruf alles neu abfragen