EUROSOLAR AUSTRIA: Solarpreis 2012 vergeben

biologisch.at erhielt 2010 den Solarpreis in der Kategorie Medien biologisch.at erhielt 2010 den Solarpreis in der Kategorie Medien

Der Österreichische Solarpreis wurde von EUROSOLAR AUSTRIA heuer zum achtzehnten Mal vergeben.

Ziel der Preisvergabe ist es, besonders beispielhaft realisierte Projektideen und Projekte zur Nutzung der Sonnenenergie und anderer erneuerbarer Energieressourcen auszuzeichnen und damit neue Anstöße zur Breiteneinführung Erneuerbarer Energien zu geben. Die Preisvergabe soll das Thema Solarenergie in die breite Öffentlichkeit tragen, herausragende Anlagen und Vorhaben aufzeigen und stärker als bisher eine allgemeine Solarenergiebewegung zur raschen Erreichung der Energiewende mobilisieren.

Es werden besonders innovative Projekte und Initiativen für die Anwendung aller Arten von Erneuerbaren Energien (Solarthermie, Photovoltaik, Wind, Biomasse, …) in verschiedenen Preiskategorien ausgezeichnet. Der Solarpreis wird zugleich in mehreren europäischen Ländern ausgeschrieben und durch die jeweiligen nationalen EUROSOLAR-Sektionen vergeben. Neben Österreich beteiligen sich an diesem Wettbewerb Dänemark, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Italien, Luxemburg, die Schweiz, Spanien, Tschechien, die Türkei, die Ukraine und Ungarn. Aus der Gruppe der Gewinner der nationalen Solarpreise werden von einer internationalen Jury die Preisträger für den europäischen Solarpreis ermittelt.

 

Die Gewinner 2012

Kategorie Städte und Gemeinden oder Stadtwerke

Kategorie Industrielle, kommerzielle oder landwirtschaftliche Betriebe / Unternehmen

Kategorie Lokale oder regionale Vereine als Förderer von Projekten für Erneuerbare Energien

Kategorie Solares Bauen

Kategorie Transportsysteme mit Erneuerbaren Energien

Kategorie Bildung und Ausbildung

Sonderpreis für besonderes persönliches Engagement
  • Pfarrer Mag. Normann Tendis - Ein Pfarrer für eine rasche Energiewende http://wwww.struprecht-evangelisch.at
  • Elvira und Tibor Napheggyi - Senioren-Ehepaar wollte weg von Öl und Gas und investierte in Erneuerbare Energie


Detaillierte Übersicht zu den Eurosolar-Preisträgern 2012

 

Aussender & weitere Infos:
Eurosolar Austria

 

 



Letzte Änderung amDonnerstag, 25 Oktober 2012 10:12

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Nach oben

Bio Newsletter

captcha

Mitgliedschaft & Werbung

Folge uns

Netzwerk