US-Farmer verlieren Kampf gegen Superunkräuter, weil die Resistenz gegen Glyphosat über 75 % beträgt

Unkrautresistenzen auch in Deutschland - auch Bayer und seine Kunden, die Landwirte kämpfen mit angestiegenen Unkrautresistenzen - hauptsächlich findet man Resistenzen bei den Ungräsern Ackerfuchsschwanz und Windhalm. Foto: netzfrauen.org Unkrautresistenzen auch in Deutschland - auch Bayer und seine Kunden, die Landwirte kämpfen mit angestiegenen Unkrautresistenzen - hauptsächlich findet man Resistenzen bei den Ungräsern Ackerfuchsschwanz und Windhalm. Foto: netzfrauen.org

Die Natur schlägt zurück: Unkrautresistenz und Insektenresistenz als Antwort auf die Giftcocktails! Immer mehr Landwirte in den USA kehren Monsanto den Rücken.

Immer mehr Farmer des Mittleren Westens zweifeln an den genmanipulierten Glyphosat-resistenten Ackerpflanzen, die ihnen über die letzten 20 Jahre von Biotech-Giganten wie Monsanto förmlich aufgedrängt worden waren. Zum gesamten Beitrag auf netzfrauen.at


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Nach oben

Bio Newsletter

captcha

Mitgliedschaft & Werbung

Folge uns

Netzwerk

Damit unsere Website ordnungsgemäß funktionieren kann, wird ein sogenannter Session-Cookie auf Ihrem PC gespeichert. Bei einem Cookie handelt es sich generell um eine Textdatei, die Ihr Browser verwaltet. Der Session-Cookie enthält keinerlei personenbezogene Daten. Darin wird lediglich ein kryptischer Schlüssel hinterlegt, der während Ihres Aufenthalts auf unserer Website bestehen bleibt, um Zustände zu erfassen. In der Session werden dann die Zustände gespeichert, wie z.B. ob Sie gerade eingeloggt sind oder nicht oder ob Sie die Bestimmungen akzeptiert oder abgelehnt haben. Ohne diese Technik müssten wir bei jedem Seitenaufruf alles neu abfragen