Guter Stoff kann glücklich machen

Wiens erster Dealer mit vollkommen reinem Gewissen.


Image
In der Glockengasse hat ein Shop für hochwertig gestaltete T-Shirts eröffnet. Inhaber Tom Kaisersberger setzt auf fair gehandelte und klimaneutral produzierte Bio-Materialien.

Unter dem Namen GuterStoff hat Tom Kaisersberger ein Label gegründet und auch einen Shop in der Leopoldstadt eröffnet, in dem es vor allem um edle T-Shirts geht. "Alle meine Waren sind vollkommen legal", stellt er gleich zu Beginn fest – und die sind tatsächlich aus gutem Stoff: Die angebotenen Shirts stammen aus fairem Handel, sind aus Bio-Baumwolle gefertigt oder bestehen sogar aus nachhaltig angebautem Bambus oder Hanf. Einige der Textilien tragen außerdem das Siegel „CO2-neutral produziert“. Kein Wunder also, wenn Stoff-Dealer Kaisersberger ein vollkommen reines Gewissen hat: "T-shirts bekommt man heute im Einkauf schon ab 70 Cent – da kann etwas nicht stimmen. Daher habe ich mich auf die Suche gemacht nach Anbietern, wo neben den textilen auch ökologische und soziale Qualitäten zum Tragen kommen, und wurde über das Londoner Label THTC – The Hemp Trading Company und die Fair Wear Foundation fündig."

Hochwertige Textilveredelung in Handarbeit – ready-made oder individuell


Damit der gute Stoff auch wirklich glücklich macht, hat sich der Shop-Inhaber auf die zusätzliche Veredelung der Textilien spezialisiert. Kunstvolle Motive, die in aufwändiger Handarbeit auf das Gewebe aufgebracht werden – von avantgardistischem Artwork bis zum schlichten Bekenntnis 'Ich bin schuld'. "Die meisten Motive habe ich selbst entwickelt", verrät der Shop-Inhaber. Auf die Shirts gelangen sie mittels Folien und Plottertechnologie. Die Qualität ist um Längen besser und haltbarer als bei gewöhnlichem T-Shirt-Druck, kann Kaisersberger dank mehrjährigen Experimenten mit diversen Materialien, Temperatur- und Waschtests behaupten. Auch mehrfarbige Motive sind auf diese Weise möglich: besonders kunstvoll, wenn verschiedenfarbige Folien wie Intarsien ineinander gearbeitet werden. "Ich liebe diese feine Präzisionstüftelei", bekennt der Shirt-Profi, der ursprünglich über künstlerische Arbeiten beim Sieb-, Folien- und Textildruck als Ausdrucksform gelandet ist. Das sieht man den Ergebnissen an: stylisch, edel, dauerhaft.

Wer lieber eigene Textilien gestalten möchte oder sogar eigene Motive hat, kann die Top-Qualität von GuterStoff ebenfalls nutzen. Schon ab einem Stück können nahezu alle Textilien mit individuellen Motiven versehen werden. Falls die grafisch noch nicht ganz auf den Punkt sind, hilft Kaisersberger direkt im Laden weiter. Auch Fahnen, Transparente, Taschen, Schürzen, Tischdecken und sogar Leinwände, Vorhänge und Möbel wurden schon veredelt.

Shopkollaborationen von Bio-Sekt bis Recycling-Design


Abgerundet wird das Shop-Sortiment durch Bio-Sekt, eine Kollektion außergewöhnlicher Second-hand-Sonnenbrillen und durch Taschen und Accessoires von Gabarage, einem sozial-ökonomischen Betrieb ehemaliger Drogenabhängiger. Zukünftig sollen auch andere KünstlerInnen ihre eigenen Motive und Kreationen via GuterStoff anbieten können bzw. Verkaufsfläche zur Verfügung gestellt bekommen. Da schließt sich dann der Bogen zum Dealer. Tatsächlich: Dieser hier handelt – in jeder Beziehung – mit gutem Stoff. Kann man davon eigentlich auch abhängig werden? Kaisersberger lacht: „Ich kenne jedenfalls Kunden, die meine Shirts am liebsten gar nicht mehr ausziehen würden.“ 

Das Geschäftslokal von GuterStoff ist im 2. Bezirk Nähe Taborstrasse zwischen den Lokalen Shabu und Pancho gelegen und hat Montag bis Mittwoch von 15–19 Uhr geöffnet, sowie samstags von 13-17 Uhr. Wer zu diesen Öffnungszeiten keine Zeit hat kann sich auch einen individuellen Termin mit Tom Kaisersberger ausmachen.

Wer rund um die Uhr guten Stoff shoppen möchte, kann alle Textilien auch im OnlineStore unter http://GuterStoff.com erwerben.


Aussender & weitere Infos:
Tom Kaisersberger
Glockengasse 8A
1020 Wien
0699 1338 4357
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://GuterStoff.com


Weitere Infos zu Bio-Mode

Bio-Mode-Verzeichnis: Bio-Mode-Labels und Bio-Mode-Shops
Bio-Mode-Kriterien - So erkennen Sie echte Bio-Mode
BioTV-Beitrag über die WearFair09 in Linz - Österreichs größter Biomode-Messe

 

 

Letzte Änderung amDienstag, 06 Oktober 2009 09:34

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Nach oben

Bio Newsletter

captcha

Mitgliedschaft & Werbung

Folge uns

Netzwerk