Bio-Fach 2008: Internationaler Branchentreff feierte Bio und Genuss

Rund 46.500 Fachbesucher (2007: 45.469) stroemten vom 21. bis 24. Februar auf das Messegelände in Nürnberg, um sich über den Weltmarkt für Bio-Produkte und Naturkosmetik zu informieren.

Eröffnet wurde die Messe vom französischen  Schauspieler,  Winzer,  Restaurantbesitzer,  Kochbuchautor  und Genießer  per  se,  Gerard  Depardieu,  am  21.  Februar  im  Messezentrum Nürnberg. Die Fachbesucher kamen aus circa 120 Ländern: nach Deutschland vor allem aus Österreich, Polen, den Niederlanden, Italien und Frankreich. Strengere Zulassungsvoraussetzungen sowie deren intensive Kontrolle sorgten für eine erneut gestiegene Besucherqualität. Beeindruckt zeigten sich die Fachbesucher vom reichen, genussvollen und innovativen Angebot der 2.764 Aussteller (2007: 2.547). Gut zwei Drittel von ihnen reisten aus dem Ausland an. „Hier trifft sich die Bio-Welt!

Image
Gerad Depardieu eröffnete Bio-Fach 2008
Die gesamte Branche – national wie auch international – war für vier Tage zu Gast in Nürnberg. Hochzufriedene Aussteller und Fachbesucher, eine begeisternde und dynamische Branche. Auch 2008 schlossen BioFach und Vivaness überaus erfolgreich“, so Claus Rättich, Mitglied der Geschäftsleitung der NürnbergMesse.

Zugleich auch die größte Bio-Weinfachmesse der Welt


Die Weltleitmesse BioFach ist zugleich die größte Bio-Weinfachmesse der Welt. 2008 präsentierte sich der Wein erstmals in der neuen Tageslichthalle. 347 Weinaussteller aus 23 Nationen stellten an den vier Messetagen ihre Spitzenweine dem interessierten Fachpublikum vor. Neben Deutschland waren die führenden Bio-Weinbau-Nationen Italien, Spanien, Frankreich und Österreich, aber auch Chile, Griechenland, Portugal, die Schweiz und Südafrika in der Weinhalle vertreten.

Vivaness: Naturschönheit in Partylaune


Es war ein rauschendes Fest: Fast 20 % der Fachbesucher kamen ausschließlich wegen der Vivaness nach Nürnberg. Aber auch 56 % der BioFach-Besucher planten den Rundgang über die Vivaness mit ein.
196 Aussteller versammelte die Fachmesse für Naturkosmetik und Wellness anlässlich ihrer zweiten Auflage. Naturkosmetik-Hersteller aus
22 Nationen, darunter sämtliche bekannten deutschen Weltmarktführer, präsentierten 2008 ihre Produkte und Neuentwicklungen. Die größten internationalen Beteiligungen kamen aus Frankreich, Italien, der Schweiz  und Großbritannien. Erstmals dabei waren Israel, Lettland, Marokko, Portugal, Schweden, Spanien und die Türkei.

 

 

Der Messeblog über die BioFach 2008:

Die Online-Redaktion der Lebensmittel Zeitung bloggt über alles, was ihr auf der Biofach wichtig, auffällig oder einfach nur kurios erscheint. Hier gehts zum Messeblog.
 
Aussender:
www.biofach.de 
 
 

 

 

 

Letzte Änderung amMontag, 25 Februar 2008 11:16

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Nach oben

Bio Newsletter

captcha

Mitgliedschaft & Werbung

Folge uns

Netzwerk