Bio-Kinderkleidung aus Österreich: jooloomooloo

jooloomooloo - ein Faserwesen, das Fantasie anregt jooloomooloo - ein Faserwesen, das Fantasie anregt
Fair, öko, kindgerecht und unterhaltsam!

jooloomooloo ist kindgerecht. Die Wäsche von jooloomooloo ist aus biologischer Baumwolle und wird unter fairen Bedingungen hergestellt. Kleidung, Buch und Verpackung sind aus umweltfreundlichem Material.
Xiane Kangela, Gründerin des Wäschelabels jooloomooloo entwickelte gemeinsam mit der Modedesignerin Johanna Lakner, der Illustratorin Christina Gschwantner und der Grafikdesignerin Sibylle Gieselmann alle Schnitte, die Illustrationen und ein Kinderbuch.

Bequeme & praktische Verarbeitung
Die Schnitte sind einfach und vor allem bequem. Die Aufgabe war, ein Produkt für Kinder zu entwickeln. Keine angenähten kratzigen Etiketten, sondern direkt auf den Stoff gedruckte Größen- und Pflegehinweise. Einseitige Schlupfkrägen, damit die Leibchen leicht über den Kopf zu ziehen sind, aber trotzdem gut am Hals sitzen. Lange Unterhosen aus weicher Baumwolle statt juckender Strumpfhosen aus Wolle. Breite Gummibänder, die nicht einschneiden. Und einiges mehr. Die Wäsche ist vielfach verwendbar, Sommer und Winterkollektionen sind nicht notwendig. Ein Unterleibchen kann im Sommer drüber und im Winter drunter angezogen werden. Baumwolle hält im Winter wohlig warm und macht im Sommer angenehm kühl.

Das Faserwesen jooloomooloo
Das zentrale Motiv der Wäsche ist das Faserwesen jooloomooloo. Es findet sich auf jedem Teil. Es turnt. Es baut Pyramiden. Es ist ein Wesen, das Fantasie anregt und keine billigen Klischees nährt.

jooloomooloo-Bilderbuch mit Dixi-Kinderbuchpreis ausgezeichnet
Das Bilderbuch über das jooloomooloo lehrt Kindern, woher die Baumwolle stammt und macht ihnen Lust aufs Anziehen. Es wurde mit dem Dixi-Kinderbuchpreis 2008 und mit dem Preis für eines der schönsten Bücher 2008 ausgezeichnet (Text: Doron Rabinovici und Illustration: Christina Gschwantner).

Papier aus Elefantendung

Das Papier für die außergewöhnliche und ebenfalls preisgekrönte Verpackung (CCA silberne Venus 2009), das Bilderbuch und die anderen Drucksorten von jooloomooloo werden in Sri Lanka aus Elefantendung hergestellt. Es muss kein Baum gefällt werden, um diesen Zellstoff zu gewinnen. Er wird von jenen Blättern gewonnen, die Elefanten, die schlechte Futterverwerter sind, ohnehin verspeisen.

Grundlage des Unternehmens ist es die Produktionsschritte für die Kund/inn/en sichtbar zu machen. Darauf zu achten, dass die involvierten Betriebe gute Arbeitsbedingungen garantieren und die verwendeten Materialien ökologisch einwandfrei sind.

Der Vertrieb findet über den eigenen Online-Shop und den ausgewählten Fachhandel statt.

Aussender & weitere Infos:
www.jooloomooloo.at

Xiane Kangela
mob: 0699 195 20 207
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Letzte Änderung amFreitag, 09 März 2012 10:02

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Nach oben

Bio Newsletter

captcha

Mitgliedschaft & Werbung

Folge uns

Netzwerk