1. BIO AUSTRIA Gemüsetage 2007

Motto: Gemüsemosaik, 11. und 12. Dezember 2007 – Bildungshaus St. Hippolyt – St. Pölten.

So vielfältig wie ein Mosaik ist auch die Landschaft des Biogemüsebaus in Österreich. Sie setzt sich zusammen aus vielen Bausteinen. Kleine direktvermarktende Betriebe mit einer Vielzahl von Kulturen, Sorten, Raritäten oder eigenen Züchtungen finden sich ebenso wie flächenstarke Feldgemüsebaubetriebe, die große Mengen an die Supermärkte liefern. Intensiv wirtschaftende Betriebe mit dichten Gemüsefruchtfolgen und mit manchmal hohem Betriebsmitteleinsatz – vielleicht schon an der Grenze dessen, was Biolandbau meint – sind ebenso vertreten wie Betriebe, die schon lange im Biolandbau verwurzelt sind und denen geschlossene Betriebskreisläufe und ein gesunder Boden am Herzen liegen. Ihnen allen möchte BIO AUSTRIA Raum im Rahmen der 1. BIO AUSTRIA Gemüsetage geben. Es soll eine Plattform für fachliche Weiterbildung, für den Erfahrungsaustausch mit Experten aus dem In- und Ausland und für das Kennenlernen von Berufskollegen geschaffen werden. Das Aufzeigen neuer Produktionsmöglichkeiten soll zum Ausprobieren im Betrieb ermutigen.

Image
Gemüsetage 11.u.12.12.2007
Programmschwerpunkte:

Dienstag, 11. Dezember 2007: Markt und Pflanzenbau

  
  * Markt national und international
    * Vermarktung von Bio-Gemüse im Lebensmitteleinzelhandel
    * Vermarktung von Bio-Gemüse über Großküchen
    * Fruchtfolge als Basis des Gemüsebaues

Abends: Bio-Buffet mit Abendprogramm

Mittwoch, 12. Dezember 2007: Pflanzenstärkung und Pflanzenschutz

   
* Was kann ich meiner Pflanze Gutes tun? Pflanzenstärkung mit Mikroorganismen, Pflanzenextrakten, Homöopathie und energetischen
       Präparaten
    * biologische Qualität von Gemüsesaatgut
    * Torffreie und torfreduzierte Substrate
    * neue Strategien für die „Offene Zucht“
    * Wie kann die Wasserqualität verbessert werden?
    * Kooperation mit der Natur
    * Zusatzangebot: Einstieg in den Bio-Gemüsebau. Infos für umstellungsinteressierte Gemüsebaubetriebe

Teilnahmegebühr (
einschließlich Tagungsband, Mittagessen, Pausengetränke):

    * Für BIO AUSTRIA-Mitglieder, -Kooperationspartner und Studierende: 1. Tag: € 39,– Beide Tage: € 69,–
    * Für alle anderen Teilnehmer: 1. Tag: € 57,– Beide Tage: € 87,–
    * Abendbuffet: Für alle Teilnehmer: € 15,–

Anmeldung und weitere Informationen:

BIO AUSTRIA
4020 Linz
T: 0732/654 884
http://www.bio-austria.at
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldeschluss:
4. Dezember 2007

Letzte Änderung amMontag, 03 Mai 2010 14:37

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Nach oben

Bio Newsletter

captcha

Mitgliedschaft & Werbung

Folge uns

Netzwerk