Klimaaktionstag - Windrad- Besteigungen, Passivhaus-Führungen, Klima-Menüs, uvm.

Machen Sie mit beim NÖ Klimaaktionstag am 5. Juni 2009!
Image
Die Bevölkerung ist zum aktiven Mitmachen eingeladen!
Der 5. Juni 2009 (Weltumwelttag) ist in Niederösterreich Klimaaktionstag. Auf Initiative von Umweltlandesrat Dr. Stephan Pernkopf wird mit vielfältigen, über das ganze Land gestreuten Aktionen auf die Maßnahmen zum Klimaschutz in NÖ aufmerksam gemacht. Die Bevölkerung ist zum aktiven Mitmachen eingeladen. Die Angebote reichen von kostenlosen Windrad-Besteigungen über Passivhaus-Führungen, Klima-Feste, Filmpräsentationen bis zu genussvollen Klima-Menüs.

"Klimaschutz eröffnet Chancen für innovative Regionen, zusätzliche Arbeitsplätze und folglich eine höhere Lebensqualität. Das gilt es gerade angesichts der aktuellen Wirtschaftskrise verstärkt hervorzuheben“, so Umweltlandesrat Pernkopf. Das Land NÖ nimmt Klimaschutz als zentrale Herausforderung unserer Zeit ernst. Das neue Klimaprogramm 2009-2012 umfasst 269 Maßnahmen und verstärkt die bisherigen Klimaschutzbemühungen weiter. Es wird in Kooperation mit vielen verschiedenen Akteuren – von der Wirtschaft über zahlreiche Organisationen bis zu den Gemeinden – konsequent umgesetzt.

Ziel des Klimaaktionstags ist es, die Summe der Leistungen für den Klimaschutz vor den Vorhang zu holen und die Bevölkerung zum aktiven Mitmachen einzuladen. Der Klimaaktionstag führt vor Augen, dass Klimaschutz quer durch alle relevanten Themenbereiche nicht Verzicht heißt, sondern auch persönliche Vorteile bringt.


Alle Aktionen und weitere Infos:

www.klimaaktionstag.at

Letzte Änderung amMontag, 03 Mai 2010 08:18

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Nach oben

Bio Newsletter

captcha

Mitgliedschaft & Werbung

Folge uns

Netzwerk

Damit unsere Website ordnungsgemäß funktionieren kann, wird ein sogenannter Session-Cookie auf Ihrem PC gespeichert. Bei einem Cookie handelt es sich generell um eine Textdatei, die Ihr Browser verwaltet. Der Session-Cookie enthält keinerlei personenbezogene Daten. Darin wird lediglich ein kryptischer Schlüssel hinterlegt, der während Ihres Aufenthalts auf unserer Website bestehen bleibt, um Zustände zu erfassen. In der Session werden dann die Zustände gespeichert, wie z.B. ob Sie gerade eingeloggt sind oder nicht oder ob Sie die Bestimmungen akzeptiert oder abgelehnt haben. Ohne diese Technik müssten wir bei jedem Seitenaufruf alles neu abfragen