FLOW OF NATURE FESTIVAL 2010

FLOW OF NATURE FESTIVAL 2010

Eine Benefizveranstaltung für das Wohnprojekt LebensArt - 9 Live Bands, 5 DJ´S, 3 Workshops, eine Show and the FLOW OF NATURE.

Alle Jahre wieder, wie schon 2008 und 2009 findet auch dieses Jahr das FLOW OF NATUR am 10. und 11. Sep statt. Das Festival der ultimative wird nach dem großen Erfolg im letztem Jahr, dieses Mal zwei Tage lang über die Bühne (Traktoranhänger) gehen. So wie im letzten Jahr wird das Festival wieder direkt auf einer Schotterbank an der Traisen bei Traismauer statt finden.

Mit den dies jährigen Live Acts wurden unsere Erwartungen bei weitem übertroffen. Nicht weniger als 14 Künstler werden den Hänger besteigen, dabei war es für uns wichtig, wie bei der Natur, eine gewissen Vielfalt zu haben. Von Reggea, Ska, Hip Hop, Beatbox bis hin zu Jazz, Latin und Akustik bietet das FLOW OF NATURE farbenfrohe Sounds  in mitten der wunderschönen Aulandschaft an der Mündung der Traisen in die Donau.

Dazu kommen dieses Jahr noch Angebote außerhalb der Musik hinzu. Theo Feldner wird die Workshops am Sa 11. Sep. um 14:00 mit einem Mathematik Workshop der anderen Art zum Angreifen eröffnen. Danach werden Shame (Beatboxfactory, Sanita) und Benjamin (Beatboxfactory) die Tipps und Tricks des Beatboxen euch näher bringen. Zum Abschluss könnt ihr euch dann noch mit ein paar Latin Movimientos von Miriam Braunstätter für den restlichen Abend/Nacht/Morgen warmtanzen.

Auch wenn im September die Temperaturen schon etwas kühler werden können, kalt wird euch auf keinen Fall. Es wird wieder einen Burning Ring geben  (es werden viele kleine und große Feuer gemacht), der euch auf dem ganzen Festivalgelände einheizen wird. Sollte euch dann immer noch nicht warm genug sein, könnt ihr euch von der Feuershow zumindest euer Herz erwärmen lassen. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass es regnen wird, werden wir mit einer Zeltstadt bestens gerüstet sein.

Natürlich gibt es wieder beim FLOW OF NATURE eine Cocktailbar, wo ihr euch das Festival versüßen lassen könnt. Neu wird dieses Jahr aber der kulinarische Part sein. Julia Stadlbauer, die vor kurzen erst von einer langen Südamerika-Reise zurückgekommen ist, wird euch mit den feinsten Spezialitäten von Kolumbien bis Argentinien versorgen.

Wohnprojekt LebensArt

Das Wohnprojekt LebensArt ist im Herbst 2009 von jungen Menschen gegründet worden, die den Wunsch nach gemeinschaftlichem Leben in der Stadt verwirklichen wollen. Geplant ist der Kauf eines Zinshauses in Wien, um dort gemeinsam zu leben und gleichzeitig einen Ort zu schaffen, der genug Raum für Projekte jeglicher Art bietet. Ein Gemeinschaftsraum soll Platz für Proben, Ausstellungen und Angebote ermöglichen und zugänglich sein für alle kreativen und unkreativen Köpfe. Weitere Informationen und Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder bei unserer Facebook- Gruppe „Wohnprojekt“ beitreten.


Aussender & weitere Infos:
Florian Schmiedecker
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Letzte Änderung amMittwoch, 01 September 2010 18:08

Kommentare   

0 #1 Andrés 2010-09-14 11:10
Danke nochmals für die Einladung, es war ein cooles Fest und würd mich freuen nochmal dabei zu sein.
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Nach oben

Bio Newsletter

captcha

Mitgliedschaft & Werbung

Folge uns

Netzwerk