Fest der Natur im Linzer Volksgarten

Am Samstag, den 11. Juli 2009 verwandelt sich der Linzer Volksgarten wieder in eine riesige Naturarena.
Von 10.00 bis 18.00 Uhr gibt es neben Interessantem rund um Umwelt und Natur zahlreiche Erlebnisstationen, ein buntes Kinder- und Bühnenprogramm und natürlich kulinarische Highlights in Bio-Qualität.

 

Image
Buntes Kinder- und Bühnenprogramm sowie Bio-Verköstigung
Veranstaltungshinweis:

 

  • Wie jedes Jahr bieten die Biobauern und Partner von BIO AUSTRIA den Besuchern am Fest der Natur eine Fülle an köstlichen Bio-Speisen wie knusprige Brathendl, Grillwürste, saftige Koteletts, Gemüselaibchen, den beliebten Stierhaxn und viele süße Bauernspezialitäten. Frisches Bio-Bier, vollmundiger Bio-Wein und feine Bio-Säfte stillen auch den größten Durst.
  • Für Kinder gibt es das beliebte Weckerlbacken, die Bio-Seminarbäuerinnen unterstützen beim Backen und geben hilfreiche Tipps für große und kleine Bäckermeister. Alles über den Waldrapp und sein Überleben erfahren Besucher am Stand der BIO AUSTRIA OÖ Naturschutzberatung. Für die kleinen Pferdefreunde gibt es Ponyreiten, im Streichelzoo sind Schafe und Ziegen zu Gast.
  • Wer sich gerne sportlich betätigen möchte, kann sich beim Bauerngolf austoben. Gespielt wird Bauerngolf mit einem Gummistiefel, ein Parcours mit Hindernissen aus unterschiedlichsten Naturmaterialien muss überwunden werden. Für besonders Begabte gibt es Weit- und Zielwurfbewerbe mit anschließender Siegerehrung.
  • Mehr als 40 Aussteller bieten Informationen und Programme rund um das Thema Natur. Highlight ist die 3-D-Schau "Die Zukunft ist wild". Die Natur- und Landschaftsführer gestalten spannende Kindererlebnisstationen – ein Kletterturm und eine Kletterhüpfburg laden zum Herumtollen ein.
  • Die jüngeren Gäste sind eingeladen, ihre Geschichten, die sie mit Tieren oder Pflanzen im Wald oder auf der Wiese erlebt haben, an den „Kranken Hasen“ zu schicken (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Beim Fest der Natur können sie diese auf dem großen Baumhaus in der mächtigen Volksgarten-Eiche vorlesen.
  • Ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen und das Bühnenprogramm mit Musik und Unterhaltung sind weitere Attraktionen. Den Abschluss bildet das abendliche Open-Air ab 20.00 Uhr. In diesem Jahr musizieren der 4Xang (mehr lesen... www.4xang.at) und das Mundharmonika-Quartett Austria – und das bei freiem Eintritt!

Weitere Infos:

www.festdernatur.at
Letzte Änderung amMontag, 03 Mai 2010 07:51

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Nach oben

Bio Newsletter

captcha

Mitgliedschaft & Werbung

Folge uns

Netzwerk