Veganes Highlight des Jahres: Veganmania

Veganes Highlight des Jahres: Veganmania

Die Veganmania Wien ist derzeit das meistbesuchte und längste vegane Sommerfest Europas! Unter die breit gefächerte Zielgruppe werden sich auch zahlreiche bekannte Blogger*innen mischen. Dieses Jahr wird ein Besucher*innen- und Aussteller*innen- Rekord erwartet! Eintritt frei: 8.-10. Juni.

Auch biologisch.at ist wieder mit dabei und präsentierte Biomode von modamuluc und die bio-veganen Drinks Cola und Energy & Gummibärli von MY E und Nahrungsergänzungsmittel auf rein pflanzlicher Basis von Vegan by Dr. E.

ZUR FOTO-GALERIE VEGANMANIA MQ 2017

Diese drei Tage stehen ganz im Zeichen von Party, Musik und umweltfreundlichem, gesundem und tierleidfreiem Genießen. Zahlreiche Vereine und Organisationen informieren über Tierrechte, Gesundheit und die vielen Facetten der veganen Lebensweise. Hungrig muss niemand nach Hause gehen, denn bei der Veganmania kann jeder Gusto gestillt werden! Besucher*innen dürfen sich über ein breites kulinarisches Angebot freuen: vom deftigen Döner über Burger von Vegini und NotDogs von Voodies bis hin zur gesunden Rohkost und vollwertigen veganen Küche ist alles dabei. Auch für den süßen Hunger ist bestens gesorgt: Köstlichkeiten von veganen Bäckereien wie zum Beispiel Bernds Welt und Eis von Veganista werden von allen gerne genossen!

So vielfältig wie das kulinarische Angebot ist auch das Programm. Während Eltern das DJ-Line-Up mit einem erfrischenden Getränk genießen, können sich die Kinder in der Hüpfburg so richtig austoben.

"Der Trend in Richtung vegan ist im Moment überwältigend – das spüren wir sehr deutlich bei unseren Besucher*innenzahlen", meint dazu Organisator des Straßenfests Felix Hnat. "Immer mehr Menschen lehnen es ab, Tiere als Lebensmittel und Produktionseinheiten zu sehen. Auf der Veganmania präsentieren wir die Alternativen. Das Schöne ist, dass alle willkommen sind, natürlich auch Fleischesser*innen. Die sind besonders verblüfft, wenn sie den veganen Döner oder die ei- und milchfreie Sachertorte kosten.", ergänzt der Obmann der Veganen Gesellschaft. "Und wir sparen 17 Tonnen CO2 ein, weil die pflanzliche Ernährung besser fürs Klima ist.", ist Hnat begeistert.

Wann & Wo?
8. - 10.6.2018 
Freitag 14 - 22 Uhr, Samstag 10 - 22 Uhr und Sonntag 10 - 18 Uhr
Museumsplatz Ecke Mariahilfer Straße, 1070 Wien direkt vor dem MuseumsQuartier (MQ) Wien

ZUM FACEBOOK-EVENT

Programm und Details:
www.veganmania.at


Letzte Änderung amDonnerstag, 03 Mai 2018 10:13

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Nach oben

Bio Newsletter

captcha

Mitgliedschaft & Werbung

Folge uns

Netzwerk