Umwelt

Äpfel mit Antibiotika verunreinigt

Umwelt

Kampf gegen Feuerbrand: Streptomycin-behandeltes Obst im Handel Wien (pte/19.11.2008/15:58) - Das zur Eindämmung des Feuerbrands eingesetzte Antibiotikum Streptomycin konnte nun in reifen Äpfeln in Österreich und in der Schweiz nachgewiesen…

Öko-Fisch wird immer gefragter

Umwelt

 EU wegen Ausbeutung vor der westafrikanischen Küste kritisiert. Die Deutschen essen immer mehr Öko-Fisch. Über 29 Prozent des in Deutschland erhältlichen Fisches aus Wildfängen stammt nach Angaben des WWF http://www.wwf.at…

Die Europäische Mobilitätswoche

Umwelt

Ganz Europa wird animiert, klimafreundliche Fortbewegungsmittel zu nutzen. Mit der Mobilitätswoche soll die Bevölkerung in ganz Europa primär dazu animiert werden, im Alltag auf klimafreundliche Fortbewegungsmittel (wie z.B. das Fahrrad…

EU als Ausbeuter der Meere entlarvt

Umwelt

Fischereiflotten werfen jährlich 1,4 Mio. Tonnen Fische weg. Brüssel/Madrid (pte/03.09.2008/13:55) - Mit jährlich 1,4 Mio. Tonnen Fisch-Beifängen, die ungenutzt und verendet wieder ins Meer zurückgeworfen werden, ist die kommerzielle Fischerei…

Recyclinghaus mit Bio-Architektur

Umwelt

11.000 PET-Flaschen zum Zweck der Wärmedämmung verbaut. Treviso (pte/07.07.2008/11:45) - Die auf Müllentsorgung spezialisierte Servizi Ambientali Veneto Nord Orientale (Savno) http://www.savno.it hat an ihrem Geschäftssitz in Conegliano Veneto Italiens erstes…

Schmelzende Eismassen setzen chemischen Cocktail frei

Umwelt

Untersuchungen an einer antarktischen Pinguinart zeigen konstante Pestizidbelastung. Gloucester Point, Virginia (pte/08.05.2008/16:59) - Forscher des Virginia Institute of Marine Science http://www.vims.edu haben nachgewiesen, dass das Insektizid Dichlordiphenyltrichlorethan (DDT) im Fettgewebe…

Diesen RSS-Feed abonnieren

Bio Newsletter

captcha

Mitgliedschaft & Werbung

Folge uns

Netzwerk

Damit unsere Website ordnungsgemäß funktionieren kann, wird ein sogenannter Session-Cookie auf Ihrem PC gespeichert. Bei einem Cookie handelt es sich generell um eine Textdatei, die Ihr Browser verwaltet. Der Session-Cookie enthält keinerlei personenbezogene Daten. Darin wird lediglich ein kryptischer Schlüssel hinterlegt, der während Ihres Aufenthalts auf unserer Website bestehen bleibt, um Zustände zu erfassen. In der Session werden dann die Zustände gespeichert, wie z.B. ob Sie gerade eingeloggt sind oder nicht oder ob Sie die Bestimmungen akzeptiert oder abgelehnt haben. Ohne diese Technik müssten wir bei jedem Seitenaufruf alles neu abfragen