Transatlantisches Freihandelsabkommen

ARD Report München 26.11.2013: Geheimoperation transatlantisches Freihandelsabkommen

Meistens sind die Türen geschlossen, wenn die EU-Kommission mit der US-Regierung über gentechnisch veränderte Lebensmittel oder bisher in der EU verbotene Chlorhühnchen verhandelt. Ziel ist ein Freihandelsabkommen mit den USA. Dabei steht viel auf dem Spiel. Deutsche und EU-Gerichte sollen entmachtet werden, um die Interessen der Industrie durchzudrücken. Sind demokratische Grundprinzipen in Gefahr?

Teile des Entwurfs für das Freihandelsabkommen: WikiLeaks  https://wikileaks.org/tpp/pressrelease.html

Interessante Termine dazu:

12.12.2013 in Wien, zu den Details: http://www.biologisch.at/termine/76 

14.1.2014, 19:00 – 21:15 in Wien:
Unfairhandelbar – Freihandelsabkommen USA–EU stoppen!
WO: Depot, Breite Gasse 3, 1070 Wien zu den Details

Letzte Änderung amDienstag, 14 Januar 2014 11:07

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Nach oben

Bio Newsletter

captcha

Mitgliedschaft & Werbung

Folge uns

Netzwerk