Doku: 2012 - Time for Change

Bestsellerautor Daniel Pinchbeck auf einer faszinierenden Entdeckungstour zu Menschen, die nicht erst auf das prophezeite Wendejahr 2012 warten, sondern jetzt schon nachhaltigen Lebensstil und geistigen Wandel leben und lebbar machen.

Der Bestsellerautor und Journalist Daniel Pinchbeck begibt sich auf die Suche nach einem neuen Denken, das archaische Weisheit mit moderner Wissenschaft vereint. Denn das Jahr 2012 wird keinen Zusammenbruch unserer Gesellschaft einläuten, wie apokalyptische Prophezeiungen proklamieren, sondern die Geburt einer globalen nachhaltigen Kultur: Zusammenhalt statt Wettbewerb. Das Wertschätzen von Geist und Seele wird den nutzlosen Materialismus ablösen, der unsere Welt an den Rand des Abgrunds getrieben hat. Dass das Wissen und Know-how für den Wandel im Geistigen sowie ganz pragmatisch in u. a. Städtebau, Landwirtschaft, Energieversorgung und Mobilität bereits vorhanden sind, zeigt Daniel Pinchbeck im Gespräch mit wissenschaftlichen wie spirituellen Vordenkern, Architekten, Ökonomen, Erfindern, Öko-Unternehmern, Prominenten und vielen mehr. Sting: "Auf diesem Planeten passieren gute Dinge, und ich möchte daran teilhaben. 2012 ist ein interessantes Jahr -- wir müssen es zu einem positiven Jahr machen!"

WINNER Best Environmental Documentary Chagrin Documentary Film Festival.

DVD: Scorpio Verlag

biologisch.at-Tipp:
In dieser Doku wird über Ayahuasca (bei min 30:12) berichtet - einem schamanischen Heilritual mit der Liane aus dem Amazonas. Im Februar 2012 gibt es die Möglichkeit, an einer Zeremonie in Österreich teilzunehmen.  Mehr dazu

Für die Sendereihe kreuz & quer hat Bert Ehgartner - Medizinjournalist, Autor, Dokumentarfilmer - einen Film zum Thema "Anständig essen" gemacht, in dem es um die individuellen Beweggründe für Ernährung geht.
Letzte Änderung amMontag, 23 Januar 2012 08:43

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Nach oben

Bio Newsletter

captcha

Mitgliedschaft & Werbung

Folge uns

Netzwerk